Home
Aktuelles
Unser Team
Schwerpunkte
Individuelle Leistungen
Öffnungszeiten
Anfahrt
Rufnummern/Links
Rezeptbestellung
Impressum
   

Reisemedizin und Impfberatung

 

Der internationale Reiseverkehr hat in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen. Man reist nicht nur häufiger, sondern auch zu abgelegenen und exotischen Orten. Vor allem bei Reisen in tropische und subtropische Länder gibt es gesundheitliche Risiken.

Wir wollen, dass Sie Ihren Urlaub gesund genießen können. Daher ist es unser Anliegen, Sie über diese gesundheitlichen Risiken zu informieren und Ihnen Wege aufzuzeigen, wie Sie sich optimal dagegen schützen können. Als Schutz vor Erkrankungen reicht häufig schon die Einhaltung einfacher Hygieneregeln und das Wissen um regionale Risikofaktoren aus. Je nach Reiseziel können aber auch weitere reisemedizinische Maßnahmen empfehlenswert bzw. notwendig sein.

Solche Maßnahmen können zum Beispiel die Durchführung einer Thromboseprophylaxe bei langen Flugreisen oder die Malariaprophylaxe bei Reisen in tropische Regionen sein.

Ein weiteres wichtiges Werkzeug sind Impfungen gegen verschiedene Infektionskrankheiten, für die in den Reiseländern ein höheres Risiko bestehen kann, wie z.B. Hepatitis, Cholera, Gelbfieber, Typhus, Polio oder FSME. Je nach Reiseziel können einige Impfungen als Pflichtimpfungen im jeweiligen Land vorgeschrieben sein.

Da einige dieser reisemedizinischen Maßnahmen eine längere Vorlaufzeit benötigen um zu wirken, sprechen Sie uns bitte frühzeitig, also ca. 3-4 Monate vor dem Abreisetermin, an und bringen Sie bitte auch Ihren Impfausweis mit.

 

Abgerechnet wird abhängig vom Beratungsumfang nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ.

 

zurück